II. Quartal 2018

Die Hitze schafft alles Flußartige weg und treibt, was Schärfe im Körper ist, nach der Haut.

Johann Wolfgang von Goethe

Sehr geehrte Mandantinnen und Mandanten,

Liebe Leser der Mandanteninformation der

 

ALEMANNIA TREUHAND

Steuerberatungsgesellschaft mbH,

 

die Einführung der Datenschutzgrundverordnung am 25.05.2018 hat nicht nur kleinen und mittleren Firmen

große Probleme bereitet sondern sogar Facebook. Der Branchenriese hat seitdem mit einer Vielzahl von

Abmeldungen zu kämpfen, die das Geschäft tatsächlich stark beeinträchtigt haben. Offenbar hat Facebook

die Begleiterscheinungen der DSGVO nicht ausreichend ernst genommen.

 

Die Konjunktur in Deutschland ist dagegen weiterhin gewachsen, auch wenn das Wachstum im II. Quartal

etwas geringer ausfiel.

 

Hintergrund ist hier natürlich auch die Tatsache des Handelskriegs den der US-Präsident möglichst mit der

ganzen Welt angezettelt hat bzw. anzetteln will. Auch unter dieser Prämisse ist natürlich nicht absehbar, wie

sich die Wirtschaft in Europa und insbesondere in der Bundesrepublik Deutschland entwickeln wird.

 

Zu beachten ist auch noch, dass offensichtlich derzeit ein geordneter Brexit nicht möglich ist, zumindest fehlt

noch die entsprechende Bereitschaft zur Einigung. Risiken sind also genügend vorhanden.

 

Allerdings hat den Menschen in Deutschland wohl eher die ungewöhnlich starke Hitze viel mehr zugesetzt als

diese möglichen Risiken. Die Hitzewelle wird vergehen, ob sich die Risiken Handelskrieg und Brexit zum

Guten wenden bleibt abzuwarten.

 

Die aktuelle Ausgabe unseres ALEMANNIA-Newsletters finden Sie nachfolgend in der Anlage zu dieser E-Mail.

Durch die Verlinkung auf unsere Homepage über den >>>mehr>>>-Button stehen Ihnen alle ausgewählten

Artikel jederzeit zur Kenntnisnahme und weiteren Verwendung bereit.

 

Für Rückfragen diesbezüglich stehen wir Ihnen selbstverständlich gern zur Verfügung.

Bis zur nächsten Ausgabe der AKTUELLEN THEMEN
Niederlassung Gröditz             Niederlassung Riesa                Niederlassung Senftenberg
Hauptstraße 3                              Hauptstraße 19                          Krankenhausstraße 11a
01609 Gröditz                              01589 Riesa                                 01968 Senftenberg
Tel.: 035263/6610                      Tel.: 03525/72460                     Tel.: 03573/679040
Fax: 035263/66133                     Fax: 03525/724618                   Fax: 03573/6790430
web:
www.alemannia-stb.dee-Mail: kanzlei@alemannia-stb.de

Geschäftsführer:
Steuerberater – vereidigter Buchprüfer Prof. Friedhelm Haaseloop
Steuerberater – vereidigter Buchprüfer Dipl.-Kfm. Karl Laarmann
Steuerberaterin – Fachberater Heilberufebereich (IFU/ISM gGmbH) – Fachberater Gesundheitswesen (IBG/HS Bremerhaven) Daniela Strauß
Steuerberaterin – Fachberater Unternehmensnachfolge (DStV e.V.) Dipl.-Bw. (BA) Yvonne Hiller
Sitz:
Senftenberg
Krankenhausstraße 11a, 01968 Senftenberg
Registergericht:
AG Cottbus HRB 13154 CB

 

TOP-Thema

Steuerumgehungsbekämpfungsgesetz >>>mehr>>>

Das besondere Urteil

Rauchen gefährdet Ihren Arbeitsplatz >>>mehr>>>

Einkommensteuer

Abzug nachträglicher Schuldzinsen bei Vermietungseinkünften >>>mehr>>>

Als Werbungskosten abzugsfähige Schuldzinsen bei Umschuldung eines Fremdwährungsdarlehns mit Verlust >>>mehr>>>

Aufteilung des Kaufpreises auf Grundstück und Gebäude regelmäßig nach Sachwertverfahren >>>mehr>>>

Aufwendungen für Jubiläums-Wochenende können als Betriebsausgaben abzugsfähig sein >>>mehr>>>

Dienstwagen für Ehepartner mit Minijob >>>mehr>>>

Einkünfte aus einem ruhenden Gewerbebetrieb stellen grundsätzlich gewerbliche Einkünfte dar >>>mehr>>>

Freibetrag für den Betreuungs- und Erziehungs- oder Ausbildungsbedarf eines minderjährigen Kinds >>>mehr>>>

Keine Pflicht zur Vergabe lückenlos fortlaufender Rechnungsnummern bei Einnahmenüberschussrechnung >>>mehr>>>

Krankenversicherungsbeiträge nur für eine Basisabsicherung abziehbar >>>mehr>>>

Steuerfreie Überlassung eines Computers an einen Arbeitnehmer >>>mehr>>>

Veräußerung von Anteilen und Erwerb durch die GmbH >>>mehr>>>

Gewerbesteuer

Keine erweiterte Kürzung des Gewerbeertrags für Grundstücksunternehmen bei Mitvermietung von Betriebsvorrichtungen >>>mehr>>>

Umsatzsteuer

Niedrige Anforderungen an Rechnungsberichtigung im Fall einer zur Unrecht ausgewiesenen Umsatzsteuer >>>mehr>>>

Rückwirkender Vorsteuerabzug bei Korrektur einer elektronischen Gutschrift in Papierform >>>mehr>>>

Verfahrensweg zur Korrektur eines unberechtigt ausgewiesenen Umsatzsteuerbetrags >>>mehr>>>

Erbschaft-/Schenkungsteuer

Berücksichtigung von Sanierungskosten bei Ermittlung des Ertragswerts eines bebauten Grundstücks >>>mehr>>>

Verfahrensrecht/Abgabenordnung

Erteilung einer verbindlichen Auskunft: Anforderung an die Darstellung des noch nicht verwirklichten Sachverhalts >>>mehr>>>

Zulässigkeit einer Außenprüfung >>>mehr>>>

Zulässigkeit einer Umsatz- und Gewinnschätzung auf der Grundlage von Z‑Bons aus Jahren nach dem Betriebsprüfungszeitraum >>>mehr>>>

Mietrecht

Vermieter trägt Darlegungs‑ und Beweislast bei Betriebskostenabrechnung >>>mehr>>>

Zivilrecht

Anspruch auf Kita-Platz ist per einstweiliger Anordnung durchsetzbar >>>mehr>>>

Feststellung der Zahlungsunfähigkeit einer GmbH >>>mehr>>>

Hausordnung kann das Abstellen von Fahrrädern in der Wohnung verbieten >>>mehr>>>

Kreuzfahrten: Trinkgeld darf nicht automatisch dem Bordkonto belastet werden >>>mehr>>>

Rotlichtverstoß: Beweiswert der Aussage eines Polizisten >>>mehr>>>

Arbeitsrecht

Angebliches Vortäuschen einer Arbeitsunfähigkeit >>>mehr>>>

Ferienjobs sind für Schüler sozialversicherungsfrei >>>mehr>>>

Heimliche Aufnahme eines Personalgesprächs berechtigt zur fristlosen Kündigung >>>mehr>>>

Rücktritt vom nachvertraglichen Wettbewerbsverbot >>>mehr>>>

Schwangere bei Massenentlassungen nicht immer geschützt >>>mehr>>>